Indoor Navigation und Monitoring auf Kreuzfahrtschiffen

Indoor Navigation und Monitoring auf Kreuzfahrtschiffen

06 Feb 2023

Herausforderungen

Kreuzfahrtschiffe haben zahlreiche Decks mit einer Gästekapazität von mehreren Tausend Personen, zahlreichen Kabinen, Restaurants, Pools und Freizeiteinrichtungen. Die Orientierung fällt vielen Passagieren dabei nicht leicht. Die eigene Kabine zu finden ist nicht nur am ersten Tag eine Herausforderung, sondern auch am Abend nach dem Essen in verschiedenen Restaurants. Ebenso kann das Finden verschiedener Attraktionen und Points of Interest (POIs) an Board deutlich länger dauern als erwartet, da die Deckpläne für eine stressfreie Wegfindung oft nicht ausreichen. Außerdem ist es für Gäste meist schwierig, einen guten Überblick über die Vielzahl an stattfindenden Events und die Veranstaltungsorte zu erhalten. In einer Notsituation an Board muss darüber hinaus sichergestellt sein, dass sich niemand der Besatzung oder Passagiere in Gefahrenzonen befindet.

Lösungsansatz

Indoor Navigation mit IndoorPlan ermöglicht es, die schnellsten und einfachsten, aber auch barrierefreie Wege zu einem beliebigen Ziel auf dem Schiff zu finden. Das Schiff wird vollständig in 2D und 3D visualisiert und auf mobilen Endgeräten sowie Desktop- oder Kiosksystemen dargestellt. Zu den IndoorPlan Plattform Funktionen gehört neben der Suche nach Räumen und der präzisen Turn-by-Turn-Navigation auch ein integrierter Veranstaltungskalender und die Möglichkeit, Personen und Gegenstände überall auf dem Schiff zu lokalisieren. Zur Steigerung der Sicherheit können Mitarbeiter, Passagiere oder Kinder in bestimmten Situationen Tracker bzw. Bluetooth-Beacons tragen. Im Notfall gibt die Anwesenheitskontrolle Auskunft darüber, ob sich Personen in gefährdeten Bereichen aufhalten und ermöglicht so ein schnelles Eingreifen und eine sichere Evakuierung. Ebenfalls können Kennzahlen wie beispielsweise die Anzahl an Personen in bestimmten Bereichen bzw. Zonen, Wartezeiten sowie Auslastungen und Sensordaten in Echtzeit erfasst und visualisiert werden.



Technische Umsetzung

Die Softwarelösung IndoorPlan Plattform bietet die Möglichkeit unterschiedliche Tracking-Technologien zur Indoor-Lokalisierung (WLAN, BT/BLE, UWB, RFID) anzubinden. Damit wird eine hohe Flexibilität und Zukunftsfähigkeit gewährleistet. Der modulare Aufbau der Plattform ermöglicht die Umsetzung von individuellen Anwendungsfällen. Ob Indoor Tracking bzw. Navigation von Personen oder Asset-Tracking von Objekten - auf Kreuzfahrschiffen kann IndoorPlan unterschiedliche Aufgaben erfüllen - als virtueller Guide für Passagiere, als Sicherheitsinstrument für die Crew oder Eltern mit Kindern oder zur internen Prozessoptimierung. Die Visualisierung von räumlichen Strukturen innerhalb der IndoorPlan Plattform kann die Grundlage zur digitalen Vernetzung und Softwareintegrationen (z.B. Raum-, Buchungs-, Reinigungs- und Facility-Managementsystemen, Sensor- bzw. IoT-Infrastrukturen) bieten oder auch zur Abbildung und Einhaltung von Sicherheits-, Hygiene- oder Evakuierungskonzepten (z.B. Social Distance Tracking) eingesetzt werden.